Titelbild

Lernpaten

Unter dem Motto "Keiner darf verloren gehen" wurde von der Bürgerstiftung Pfalz ein Lernpatenprojekt initiiert, welches mittlerweile vom Kinderschutzbund organisiert wird.
Ziel dieses Projektes ist die Verbesserung der Bildungschancen von Kindern, die in ihrer schulischen Laufbahn besonder Unterstützung benötigen.
Dazu werden ehrenamtliche Helfer vom Kinderschutzbund ausgebildet.
Unsere Lernpatin und ehemalige Lehrerin der Grundschule Lindenberg, Frau Sperling, förderttunsere Schülerinnen und Schüler in wöchentlichen Einzelstunden entsprechend des Förderbedarfes und in Absprache mit den Lehrerinnen.
Dabei wird ein positives persönliches Verhältnis zwischen der Lernpatin und den Schülern aufgebaut, weshalb diese Stunden von den Kindern gerne in Anspruch genommen werden.

Zusätzliche Unterstützung im Unterricht erhalten wir auch von unserer Praktikantin und Lehramtsstudentin Christine Kottwitz, die mit unseren Kindern einmal pro Woche im Unterricht der Klassenlehrerinnen mitarbeitet. Je nach Bedarf kann dadurch  auch spezielle Einzel- und Gruppenförderung angeboten werden
Grundschule Lindenberg • Hauptstr. 49 • 67473 Lindenberg
Impressum :: Redaktion